LA-Meisterschaften 2020 – die Leichtathleten des SSV Heidenau

Meisterliche junge Leichtathleten des SSV Heidenau im Jahr 2020. Es ist schon seltsam, wenn in Zeiten von Corona Starblöcke und Wettkampfgeräte desinfiziert werden müssen und die Eltern auf Abstand nur als Zaungäste bei den Wettkämpfen zuschauen dürfen. Aber diese ungewöhnlichen Umstände haben die Bewegungsfreude und die Wettkampfbereitschaft unserer am über 30 am 11.07.2020 bei den Kreismeisterschaften in Freital für Heidenau startenden Kinder und Jugendlichen eher herausgefordert und gestärkt.

Die Athleten waren von ihren Trainern in der kurzen Vorbereitungszeit auf die Wettkämpfe gut ein-gestellt, hochmotiviert und so auch erfolgreich. Jella (9), Marius (10), Edgar (11) und Julia (12) beherrschten mit guten Zeiten die Sprintwettbewerbe (50/75m) des Kreises in ihren Altersklassen. Lui-se (9) sprang in der U10 am weitesten. Eddi gewann nach einem mutigen Lauf auch noch die 800m.

Lena-Marie (11) sprang mit 4,33 m im Weitsprung der U12w der Konkurrenz auf davon und unsere Mehrkämpferin Maja (11) eroberte jeweils im Sprint, Weit- und Hochsprung Podest Plätze und er-rang dann noch im Schlagballwurf souverän ihren Kreismeistertitel. Höhepunkte für die Mannschaft waren wie immer die Staffeln.

U12w- Staffel-Gold und Silber für Lena, Anna, Jessica, Lena-Marie* Jella, Michelle, Luise, Wilhelmine

Die 4x75m Staffel der W12 mit der 11jährigen Maja sprintete 43,22 s und verbesserten den Kreisrekord der Altersklasse 12 gleich um 2 Sekunden.

Maja, Ella, Nora, Julia

Mit 1,40m im Hochsprung übersprang Lena für eine 11jährige eine außergewöhnliche Höhe.

Maja

Erstmalig traten dann noch 4 Leichtathletinnen des SSV Heidenau in der U14 am 05.09.2020 zu den sächsischen Landesmeisterschaften über 75m, der 4x75m Staffel und im Hochsprung in Mühlsen, an.

Dort erkämpfte sich unsere schnelle Julia in einem spannender Finale über die 75 m in 10,42 s den sächsischen Vieze Meistertitel.

Hans Möbus

Fotos: Mario Schenk